Rasenfläche nach den kältesten Monaten. Was ist wichtig?

Rasenfläche Paidmailbombe.de

Rasen nach den kältesten Monaten. Was ist wichtig?

Rasenfläche Paidmailbombe.deJeder Hobby Gärtner möchte sicher, dass sein Rasen schön ist. Im Frühling, wenn es nicht mehr kalt ist, kann man schon mit Pflege seines Rasens beginnen. Nach der Winterzeit benötigt jede Rasenfläche eine verhältnismäßig intensive Pflege. Man sollte sich dessen bewusst sein, dass Frost sowie Schnee eine tatsächlich große Herausforderung für unseren Rasen darstellen. Das bedeutet jedoch nicht, dass man den Rasen wieder fit nicht machen kann. Wenige Schritte reichen eigentlich aus. Vor allem sollte man alte Blätter, Zweige absammeln. Danach muss der Rasen gemäht werden. Aus welchem Grund ist das so wichtig? Auf diese Weise kann man alle Gräser, die im Winter stark gewachsen sind, auf eine gleiche Höhe wirksam bringen. Erst danach kann man mit anderen Pflegmaßnahmen beginnen Nach dem Schneiden soll man den Rasen profesionell düngen. Heutzutage gibt es mehrere Präparate, die auch unterschiedliche Wirkstoffe enthalten. Bevor man sich für ein bestimmtes Präparat entscheidet, muss man eine Bodenanalayse durchführen. Wenn es kahle Stellen auf der Rasenfläche gibt, lassen sich diese bald im April nachsäen.